Dipl. Ing. (FH)
Mathias Lang
(aka Heindal)

Herzlich Willkommen

Foto Mathias Lang

Herzlich willkommen auf meiner privaten Website. Ich bin Mathias Lang, Diplomingenieur (FH) der Verlagsherstellung. Während des Studiums habe ich mich auf neue Medien spezialisiert und im Jahre 2007 eine Diplomarbeit zum Thema Nichtkommerzielles Publizieren im Internet verfasst. Nach mehr als 6 Jahren Berufserfahrung in verschiedenen Medienunternehmen, habe ich mich 2014 für eine Weiterbildung als Web- und Mobile-Entwickler entschieden, denn gerade im Bereich neue Medien findet ein kontinuierlicher Wandel statt, dem man sich nicht entziehen kann. Dadurch bot sich mir die Chance mich in die Tiefen von HTML5, Javascript, jQuery uvm. einzuarbeiten und im Rahmen dieser Weiterbildung entstand auch diese Website.


Ich bin ein Medienallrounder! Dies bedeutet nicht das ich alles kann und alles weiß! Aber ich habe Kenntnisse in fast allen Gebieten und beschäftige mich vor allem mit WebDesign, Webdevelopment, Konzeption, Workflowerstellung, medienneutraler Produktion und Projektmanagement - kurz mit moderner Herstellung von Daten und Content. Als Information Professional kenne ich mich mit der Strukturierung von Daten aus und brenne für "neue" Entwicklungen in den Bereichen HTML5, CSS3, Javascript (jQuery, jMobile), XML, XSLT. Durch meine aktuelle Weiterbildung als Web- und Mobile-Entwickler konnte ich mein Wissen in diesen Bereichen noch festigen und vertiefen.

Icon App Strange Legacy

Abgerundet wurde die Weiterbildung durch die Entwicklung einer App, die nun für Windows Phone, Windows und Android zur Verfügung steht.




Aktuelles

11.05.2015 UR Radio ist gerettet, wir haben die Summe zwar nicht ganz zusammen bekommen, aber immerhin 70% der Summe gesammelt. Danke an alle Spender an dieser Stelle, ihr habt in der Tat unseren Sender gerettet! Wir haben den Main und den Rockstream nun zu einem gemeinsamen Stream zusammengeschlossen und ich werde ab sofort immer am Donnerstag um 19-21 Uhr zu hören sein. Ansonsten habe ich eine kleine, responsive Website für Strange Legacy gebaut. Diesmal mit Bootstrap und einigen Anpassungen (ja das kann ich auch und ja das geht schneller ;)).

http://www.heindal.de/strangelegacy/index.html


03.04.2015 Seit nunmehr fast fünf Jahren arbeite ich ehrenamtlich unter dem Nickname Heindal für den Non-Profit Internet Radiosender UR-Radio. Zuerst nur als Redakteur und später als Moderator mit meiner eigenen Radiosendung UR Epic und unserem foUR knights Fantasy-Mittelalterradio. Mit UR Epic konnte ich ein interaktives Live-Hörspiel mit epischen Geschichten umsetzen, die es es so noch nie im deutschsprachigen Radio zu hören gab. Nicht nur meine Zuhörer und Mitspieler konnte ich dadurch zu neuen Ideen anregen.

UR-Radio gab mir die Möglichkeit dieses Projekt umzusetzen, etwas das ich bei einem kommerziellen Radiosender niemals hätte realisieren können. Denn wir als UR-Radio sind ein cooles und gut organisiertes Team, dass jedem die Chance gibt seine Ideen umzusetzen und Neues zu entwickeln. Nun steht unser gemeinsames Projekt vor dem finanziellen Aus.

Ich möchte euch bitten, euch das Video anzuschauen und euch zu überlegen ob ihr etwas spenden wollt um unseren Internetradiosender zu erhalten. Dabei ist es egal ob ihr 1 Euro oder 2 Euro spendet oder es einfach mit euren Freunde teilt, die Masse machts. Alles weitere haben Spawnia und Co hier in einem Video zusammengefasst:

https://www.youtube.com/watch?v=otpQDJE76qk